Darmgesundheit

Der Darm ist ein sensibles Organ. 80 Prozent der Immunleistungen unseres Körpers kommen aus dem Darm. Dort findet sich eine riesige Bakterienkolonie, die sich ständig erneuert und verändert.

Eine längere Antibiotika-Einnahme, Stress oder Unverträglichkeiten können ein Ungleichgewicht in der Bakterienbesiedelung auslösen und Beschwerden verursachen.

 

Darmgesundheit Frankfurt

Sie sind bei mir richtig, wenn Sie z.B.

  • viel unter Blähungen leiden,
  • das Gefühl haben, nicht mehr alles gut zu vertragen,
  • häufig sauer aufstoßen und Sodbrennen vermehrt auftritt.

Und/oder bei Ihnen

  • eine Darmspiegelung gemacht wurde ohne nennenswerten Befund, Sie aber unvermindert Beschwerden haben,
  • eine entzündliche Darmerkrankung diagnostiziert wurde, Sie von ärztlicher Seite gut mit Medikamenten versorgt sind und jetzt noch eine unterstützende naturheilkundliche Behandlung wünschen.

So könnte eine Behandlung meinerseits aussehen

  • ausführliche Besprechung Ihrer Beschwerden,
  • Stuhluntersuchung bei einem großen Labor (Stuhlprobe nehmen Sie zuhause ab und schicken sie per Post zur Untersuchung) – Gesundheitscheck Darm,
  • Besprechung der Laborergebnisse und Einleitung der Behandlungsmaßnahmen.
Ihre Ansprechpartnerin:

Kirsten Schütte

Telefon: 0179 / 59 86 953
E-Mail: kirsten@dreikoenig19.de
→ weitere Infos